FRANZISKANISCHE GESINNUNG

Kater Whiskey in Löwenstein

"[...] Unsere mechanisierte Zivilisation hat den Menschen, der der Natur eingegliedert ist, aus ihr hinausgehoben, sie hat ihn zum Ausbeuter und Industrieritter an den eigenen Mutterkräften erniedrigt. Das gegenwärtige Weltgeschehen zeigt deutlich genug, dass es diese untermenschliche Scheinkultur nicht mehr duldet. Ein Tor, wer diese Zeichen nicht begreift. Unser verworrenes Dasein kann nur gesunden in einem franziskanischen Geist Menschen und Tieren und allem Leben gegenüber, und wer zu dieser Gesinnung aufruft, ruft nicht nur zum Tierschutz auf, sondern zur Rettung unserer versinkenden Kultur und unserer Existenz überhaupt. Kein einziges Problem der vielen Probleme unserer heutigen Wirrnis kann und wird gelöst werden, wenn die Menschheit sich nicht aus dem Untermenschlichen ins Menschliche erhebt und sich bekennt zum Geist und zur Gesinnung des Heiligen von Assisi." - Manfred Kyber


Kompletter Text als PDF

Zurück